Milli Görüs ist das neue Links

Die Älteren unter den Linken müssten sich noch daran erinnern können. In den 70ern und 80ern fanden in Deutschland zahlreiche Demonstrationen gegen nationalistische türkische Verbände statt. Und umso mehr nach der abermaligen Eskalation der Gewalt gegen Kurden, von Mitte der 80er bis zum Ende des Millenniums. Das hat sich geändert. Nicht die Unterdrückung der Kurden hat sich geändert, nicht wesentlich zumindest, sondern aber das Verhältnis von türkischen Nationalisten und der deutschen Linken. Milli Görüs (deutsch: nationale Sicht) und die Linkspartei luden heute gesammelt auf eine – freilich dem humanitären Ansinnen in höchstem Maße verpflichteten – Demonstration gegen Israel ein.


Der Milli Görüs Führer Necmettin Erbakan trainiert Transpi-Halten für den Ostermarsch


Querfront mit Ansage

Basisinformationen zu Milli Görüs und dem in der Türkei verbotenen parlamentarischen Arm Saadet Partisi:
http://de.wikipedia.org/wiki/Saadet_Partisi
http://de.wikipedia.org/wiki/Milli_Görüs